free web builder

arbeitskraft
schützen

Wir bieten eine umfangreiche Toolbox
für die Betreuung Ihrer BGM-Vorhaben.

Während Rückenschule und körperliche Fitness im Betrieblichen Gesundheitsmanagement bereits fest etabliert sind, ist die Verbesserung von psychischen und psychosomatischen Problemen, die sich zu echten „Leistungskillern“ und letztlich zu langen krankheitsbedingten Fehlzeiten ausweiten können, noch nicht gleichermaßen präsent.

Mit coachforcare haben wir für Pflegekräfte eine integrierte online- (und teilweise offline-) verfügbare Lösung zur Unterstützung und Prävention geschaffen, die zeitlich unabhängig und dennoch im Team Verhaltens- und Verhältnisprävention leisten kann.

Gesundheit als Prozess.

UNSER ANGEBOT:

  • INITIALISIERUNG - Allgemeiner Informationsaustausch und erste Beratung
  • STRUKTURIERUNG - Planung der Prozessabläufe und Ziele sowie Zusammenstellung eines leistungsfähigen Projektteams
  • ANALYSE - Erhebung uns Auswertung gesundheitsrelevanter Daten, vor allem mithilfe unserer psychischen Gefährdungsbeurteilung
  • BEDARFSPLANUNG - Interpretation der Analyseergebnisse und Ableitung passender Maßnahmen
  • PRÄVENTIONSANGEBOTE - Zusammenstellung und Betreuung des Maßnahmenpakets für das Unternehmen
  • ONLINE-AKTIVITÄTEN - Die individuellen digitalen Teilnahmeangebote werden den Mitarbeitern zur Verfügung gestellt
  • EVALUATION - Erfolgskontrolle der umgesetzten Maßnahmen unter Abgleich der zu Beginn gesetzten Zielvorgaben

Das erwartet Ihre Mitarbeiter.

DIE ARBEITSBEREICHE:

Gesundes Leben

Alle Pflegekräfte wissen, wie ein gesunder Lebensstil aussieht – doch nur wenige sind in der Lage, dies auch umzusetzen. Durch mobile Apps werden präventive Anleitungen auf der Verhaltensebene gegeben.

Belastung verringern

Strukturierte Online-Module erarbeiten Strategien, die Resilienz und Selbstfürsorge stärken. Dabei kommen neben Webinaren und Übungen auch Gespräche mit einem persönlichen Trainer z.B. per Videotelefonie zum Einsatz. 

Arbeiten als Team

Besonders schwerwiegend sind die betrieblichen Probleme: Teamkonflikte, Organisation, Infrastruktur, Schicht- und Nachtdienst. Aktivitätenplanung und Online-Belastungsintervision bieten Chancen zur Verbesserung.

Kontakt aufnehmen